Digitale Gesundheits-anwendungen

DiGA einfach erklärt

DiGA sind zertifizierte Medizinprodukte, die Patientinnen und Patienten vom Arzt verordnet werden können. Dazu müssen sie nicht nur ihr CE-Kennzeichnen nachweisen, sondern auch Belege für einen Nutzen in der medizinischen Versorgung erbringen. Das wird vom BfArM geprüft, wenn alles passt, erscheinen sie ab September 2020 im Praxisverwaltungssystem des Arztes, um sie zu verordnen. 

Wie das alles genau funktioniert? Sprechen Sie mich an!

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 DIVE- Politische Beratung für Digitale Versorgung 

Erstellt mit Wix.com